FWD-Vertetung im Gemeinderat

Christian Schlatter

Dornach ist Angelpunkt meines Lebens. Familie, Freunde, Freizeit, Vereinsleben und Natur haben mich immer wieder in diese schöne Gemeinde am Fusse des Juras und am Rande der trinationalen Region Basel geführt. Auch nach längeren Aufenthalten bei unseren welschen «Compatriotes », in Zürich und Basel, in verschiedenen Ecken Europas und in Afrika bin ich immer auch wieder gerne nach Dornach gekommen. Jenen Ort, in dem man sich gerade noch kennt, aber dennoch weltoffen und tolerant sein kann. Für diese Werte setze ich mich ein.                 https://www.christian-schlatter.ch/

Rudolf Hafner

Thomas Gschwind Pannier

Dornach ist mein Wohn- und Lebensraum und hier sind meine Wurzeln. Wie jede Gemeinde, lebt Dornach vom Engagement der Einwohnerinnen und Einwohner, im Sozialen, im Kulturellen wie auch in der Politik. Gerne leiste ich einen Beitrag, indem ich mich im Gemeinderat engagiere und dabei den Nutzen der Sache in den Vordergrund stelle. 2009 wurde ich erstmals in den Gemeinderat gewählt und habe mir über die Jahre viel Sach- und Fachwissen angeeignet. Kombiniert mit meinem beruflichen Hintergrund hilft diese Erfahrung, mich entsprechend im Gemeinderat zu engagieren und mich für soziale, kulturelle und ökologische Werte einzusetzen.

Daniel Urech

Als Gemeinderat will ich Dornach bei der Entwicklung zu einer zukunftsfähigen, vernetzten, menschenfreundlichen und effizienten Gemeinde begleiten und mitführen. Das Verhältnis zum Kanton versuche ich als Kantonsrat der Grünen möglichst günstig für Dornach zu beeinflussen. Dornach hat Nachholbedarf im Bereich der Nachhaltigkeit und bei der Attraktivität für den Langsamverkehr. Der Apfelsee kann mit dem Metallwerke-Areal ein chancenreicher Ort für eine Weiterentwicklung Dornachs werden. Kurz- und mittelfristig steht die Stabilisierung der Finanzen an. Eine spannende Zeit mit vielen Herausforderungen, denen wir uns – zusammen mit den anderen Parteien – stellen wollen! www.daniel-urech.ch

Menu Schliessen