Wir investieren lieber in Spiele als in Plakatpropaganda
Spende statt Plakate

Wir investieren lieber in Spiele als in Plakatpropaganda

Die FWD verzichten jeweils auf eine teure Plakatkampagne für die Gemeinderatswahlen und spenden stattdessen einer Dornacher Institution. In der Vergangenheit wurden bereits die Spitex, die Jugendmusikschule, das Neue Theater und der Natur- und Vogelschutzverein Dornach (NVD) unterstützt. Diesmal unterstützen die FWD die Ludothek und damit Kinder in Dornach.

Auch die Ludothek hat ein schwieriges Jahr hinter sich und so ist unser Beitrag auch als Ausdruck der Wertschätzung für ein jahrelanges Engagement gedacht. Mit den 2000.- Franken ermöglichen wir der Ludothek Neuanschaffungen von Spielen, Fahrzeugen und weiterem Leihmaterial. Wir gratulieren der Ludothek damit auch ganz herzlich zu ihrem 35-jährigen Jubiläum.

Die Dornacher Ludothek fördert das Spielen. Kinder aus allen Schichten können günstig Spielmaterial ausleihen. Besonders in den ersten Lebensjahren sind Bewegung und das Tun mit den Händen von zentraler Bedeutung, weil durch das Tasten, Sehen und Hören wichtige Nervenverbindungen im Gehirn gebildet werden. Im Spiel sammeln Kinder grundlegende Erfahrungen, erleben Gefühle wie Stolz, Enttäuschung, Freude und Wut, und sie erwerben sich soziale Kompetenzen.

Unsere Spende ist eine Investition für die Jugend und die Zukunft unserer Gemeinde!

FWD – Taten statt Worte!

Der Vorstand der Freien Wähler Dornach

Schreiben Sie einen Kommentar

Menu Schliessen